(B3) Vollauskunft Privatpersonen

(Schuldnerregisterauskunft mit Inkassomerkmalen und Verbindungen zu Firmen)

Beauftragen Sie unsere Vollauskunft Privatpersonen mit Score, wenn Sie sich vor Zahlungsausfällen schützen und das Zahlungsausfallrisiko von Privatpersonen beurteilen möchten.

CRIFBÜRGEL verknüpft vielfältige Informationsquellen und unterstützt Sie dabei sofort Kredit- und Lieferentscheidungen zu treffen. Die Ampelanzeige und der ausgewiesene Scorewert* helfen Ihnen in Echtzeit das zu erwartende Zahlungsausfallrisiko von Privatpersonen einzuschätzen. Die Auskunft beinhaltet u.a. Informationen zu vorliegenden harten, mittleren und / oder weichen Negativmerkmalen.

Mögliche Auskunftsmerkmale sind z.B.:
• Insolvenzverfahren
• Nichtabgabe der Vermögensauskunft, Gläubigerbefriedigung ausgeschlossen und Gläubigerbefriedigung nicht nachgewiesen (jeweils nach ZPO und AO)
• Inkassoverfahren
• Titulierte Forderungen
• Score
• Verbindung zu Firmen (Information, ob die angefragte Person in einem Unternehmen folgende Funktion ausübt: Geschäftsführer, Inhaber, persönlich haftender Gesellschafter, Prokurist, Vorstandsvorsitzender, Vorstandsmitglied, Aufsichtsratsvorsitzender, Aufsichtsratsmitglied)

Zudem erfahren Sie, welches Amtsgericht zuständig ist, unter welchem Aktenzeichen der Eintrag geführt wird sowie das Datum des letzten Eintrages. Sie benötigen diese Informationen z.B., wenn Sie die zugrundeliegende Summe der Hauptforderungen wissen müssen. Das Amtsgericht erteilt dazu in der Regel Auskunft, nachdem Sie das berechtigte Interesse nachgewiesen haben.
Des Weiteren erfolgt standardmäßig eine Normierung und Validierung der Adressdaten anhand der CRIFBÜRGEL Datenbank. Bitte beachten Sie: Eine qualifizierte Adressermittlung findet nicht statt! Eine (A1) Anschriftenermittlung Privatpersonen Deutschland können Sie über www.supercheck.de beauftragen.

* BONITÄTS-Wahrscheinlichkeitsindex
Der Bonitäts-Wahrscheinlichkeitsindex ist ein mathematisch-statistischer Wert, der die Ausfallwahrscheinlichkeit auf Basis der
vorliegenden Informationen zur beauskunfteten Person zum Anfragezeitpunkt berechnet. Jede natürliche Person erhält einen Wahrscheinlichkeitsindex zwischen 1,0 (sehr gute Bonität) und 6,0 (sehr schlechte Bonität). Der Scorewert zu einer Privatperson wird im Augenblick der Anfrage berechnet. Er prognostiziert das Zahlungsausfallrisiko innerhalb der nächsten 12 Monate. Der Wert gibt Auskunft darüber, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine Privatperson mit ihren Zahlungsverpflichtungen ausfällt. Der Bonitäts-Wahrscheinlichkeitsindex dient somit als unabhängige Entscheidungshilfe zur Einschätzung des Risikogehalts einer Geschäftsbeziehung.

Hinweis zur Online-Nutzung:
Sie können die „(B3) Vollauskunft Privatpersonen“ direkt online beauftragen. Loggen Sie sich dazu in Ihren Supercheck-Bonität Kundenbereich ein oder registrieren Sie sich gleich HIER als Neukunde.

Bei Supercheck gibt es keine Mitgliedschaften, Mindestmengen oder feste Vertragslaufzeiten. Mit der ersten Rechnung wird eine einmalige Einrichtungsgebühr von 20€ fällig. Abgeschlossene Ermittlungen werden zum Monatsende in Rechnung gestellt.

  • Preis: € 5,90
  • Rabatte: ab 20 Anfragen monatlich
  • Kosten: pro Auskunft
  • Erfolgsquote: keine Angabe

Sie benötigen weitere Informationen zu unserem Produkt?

Ihr Angebot

Sie sind von unserem Produkt überzeugt?

Produkt weiterempfehlen

Sie wünschen eine Beratung?

Dienste unserer online Marke Supercheck